m5!cube - Baublog -

Quadratisch, praktisch, gut!!

Tag: Staffelgeschoss

Hier zieht´s …. nicht mehr!

Als wir heute Vormittag zur Baustelle kamen, waren wir gleich in mehrerlei Hinsicht überrascht. Zum Einen sahen wir, dass heute auf unserer Baustelle gearbeitet wurde. Es musste noch die letzte Steinreihe über dem Staffelgeschoss gemauert werden, die dann die kleine Attika für das Flachdach sein wird. Für die Rohbauer dürfte das die letzte Amtshandlung sein.

Haus mit Fenstern

Haus mit Fenstern

Zum Anderen waren wir sehr überrascht, schon Fenster in unserem Haus zu sehen! Das Erdgeschoss und das erste Obergeschoss waren schon komplett bestückt (bis auf die Haustür)! Da die Fenster laut Plan erst in der Woche vom 29. August kommen sollten, ist das schonmal ein schönes Stückchen früher. Lediglich im Staffelgeschoss konnten die Fenster noch nicht eingebaut werden, da hier ja gerade am Dienstag und Mittwoch erst die letzte Betondecke erstellt wurde und natürlich noch die notwendigen Stützen und Balken gesetzt sind. Laut Rohbauer könnten die ungefähr Ende kommender Woche ebenfalls entfernt und auf Notstützen reduziert werden. Dann können auch die letzten Fenster eingebaut werden.

Fenster vom HTR im Detail

Fenster vom HTR im Detail

Im Erdgeschoss wurden letzten Notstützen bereits entfernt, so dass sich bei Betrachtung nun ein passendes Raumgefühl ergibt und es sich wieder ein wenig mehr nach zukünftigem Wohnraum anfühlt.

Als Nächstes wird in der kommenden Woche der Dachdecker damit beginnen, das Flachdach abzudichten

 

 

Da ich Spielkind bin, hab ich mal eine Rundumsicht des Wohnzimmers versucht. Ist nicht ganz perfekt, aber ich fand´s ganz nett. Die volle Ansicht könnt Ihr hier anschauen. Wer eine bessere Panorama App als die “360panorama” kennt, immer her damit ;-)

Wohnzimmerpanorama

Wohnzimmerpanorama

Staffelgeschoss v1.0

Heute wurde die letzte Betondecke über dem Staffelgeschoss gegossen. Somit ist der Rohbau nun (fast) komplett. Es fehlt nur noch die kleine Attika, die das obere Flachdach umrahmt. Leider hatten wir keine Zeit direkt heute Fotos zu machen, die kommen später.

Als nächstes wird ab kommender Woche der Dachdecker damit beginnen die Dachflächen zu decken. Kurz danach folgt dann in der Woche vom 29. September der Einbau der Fenster. Damit ist dann der Bau endlich halbwegs dicht und weiterer Regen kann draußen bleiben.