Nun sind wir mitten drin im Rollen, Kleben, Schleifen, Bohren …. Die Wände und Decken (außer in den Bädern) sind komplett mit der Wagner gespritzt. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden! Der Farbauftrag ist extrem gleichmäßig. Die Zeitersparnis ist enorm! Der Abklebeaufwand allerdings auch. Ich hab ca 40 Rollen Klebeband je 50 Meter verbraucht. Alles sorgfältig vorbereitet. trotzdem ist ein wenig Spray an einigen Stellen im Haus zu finden. Im Neubau ist das zu verschmerzen, in einem bewohnten Haus oder einer Wohnung geht das aus meiner Sicht gar nicht.

Nach der Farbe waren einige Akzenttapeten im Wohnzimmer und den Kinderzimmern dran.

Am Freitag wurde das Material für den Boden geliefert. Grundierung, Voranstrich, Spachtel + Versiegelung.
Den haben wir heut verarbeitet, am Mittwoch geht’s dann mit dem Spachtelbelag los.

Am Samstag hat dann auch schon mal das Aussenlicht “hallo” gesagt :-)

Derzeit hängen wir ein Stück hinter unserem Zeitplan, weil der Putz in den Bädern noch fehlt.
Mal sehen wann ein bißchen Ruhe einkehrt …