m5!cube - Baublog -

Quadratisch, praktisch, gut!!

Category: Erdarbeiten

Fast geschafft: Endspurt!

Es ist wieder einiges passiert im und ums Haus, so dass die Liste der noch offenen Punkte überschaubar wird.

Am 4. Januar (letzten Mittwoch) hat Unitymedia unseren Internet und Telefonanschluss installiert und eingerichtet. Entgegen dem Trend vieler Nachbarn und Bauherren, müssen wir nun zum Glück nicht noch ewig nach dem Einzug darauf warten. Laut Unitymedia Webseite sind bei uns ca 128MBit möglich. Wir haben es zunächst bei der 32MBit Leitung belassen ;-)

Gäste-WC

Gäste-WC

Zudem wurden am Donnerstag und Freitag die Elektro- und Sanitärfertiginstallationen durchgeführt. Toiletten und Waschtische wurden angebracht, die Lüftungs- Ein- und Auslässe wurden fertig montiert.  Leider war der Doppelwaschtisch für das Bad im 1. OG defekt und musste nachbestellt werden. Der Elektriker hat die Schalter und Steckdosen fertig montiert, die Deckenspots in der Küche und im Bad eingebaut und die Zeitschaltuhren für die elektrischen Rollläden. In dieser Woche wird er dann noch die SAT-Schüssel und den Multiswitch montieren.

Vorbereitung Zufahrt

Vorbereitung Zufahrt

Am heutigen Dienstag und evtl. noch morgigen Mittwoch sind die Erdbauer noch dabei die Terrassen- und Zufahrtsbereiche mit Schotter und das Gartenniveau mit Mutterboden anzufüllen. So haben wir die groben Arbeiten im Aussenbereich dann auch erledigt und können im Frühjahr direkt draußen loslegen.

Der Fliesenleger wird Mittwoch und Donnerstag die Fliesen in den Fluren des 1. OG und des SG verlegen. Wenn dann die Treppe eingebaut ist, wird dann der Anschluss der Fliesen bis an die Treppe hergestellt.

Am Freitag verschwindet dann auch das Baugerüst aus dem Treppenhaus. Bis dahin müssen alle Arbeiten soweit fertig sein. Dann wird nächste Woche der Estrich darunter verschlossen. Für den 23. Januar ist der Einbau der Innentreppe geplant. Wir hoffen, dass dabei alles glatt verläuft, denn für den 25. Januar ist die Anlieferung unserer Möbel und Kartons aus der Einlagerung in Braunschweig geplant. Das ist alles sehr “knirsch” und hat absolut keine Luft mehr für weitere Verzögerungen oder sinnlose Puffer.

Drückt uns die Daumen, dass alles glatt geht!

 

Hier noch ein paar Impressionen, was in der letzten Zeit alles so passiert ist.

Lass Bilder sprechen.

Hier ein paar Eindrücke vom Estrich, der am Mittwoch das erste mal begangen werden durfte. Die Tiefbauer sind fleißig und verlegen weitere Lebensadern des Hauses. Nachdem Strom und Wasser schon längst drin sind, fehlen nun nur noch die Leitungen für Telekom und Unitymedia. Die liegen bislang bis vor´s Haus und müssen noch den Weg hinein finden. Damit sollte das Thema nach nun ca. 10 Wochen auch mal ein Ende finden. Auch der Elektriker ist fleißig dabei die Unterverteilung zu sortieren und in den Zählerkasten zu führen.

Warten auf den Kampfmittel Beseitigungsdienst!!

Da haben wir uns gefreut, dass es nun diese Woche mit den Bauarbeiten los geht.Dann bekamen wir heute die Nachricht, dass zunächst der Kampfmittelbeseitigungsdienst das Grundstück nach Altlasten absuchen muss.
Hierdurch ergibt sich eine ca. einwöchige Verzögerung.
Das ist zwar schade, aber Sicherheit geht vor und wir wollen natürlich keine Überraschungen erleben.

Nach aktuellem Stand kann dann ab dem 16. Mai mit den Fundamenten und der Bodenplatte begonnen werden.

Stay tuned …

m5!cube || Endlich geht´s los!

Heute war es dann soweit!

Der Bagger der Firma Salman bereitet den Untergrund für die Bodenplatte vor.
Wir freuen uns, dass es los geht und die lange Zeit des Übergangswohnens nun mit der Perspektive unser eigenes Heim wachsen zu sehen versüßt wird.

Sobald wir dann noch den Bauablaufplan bekommen, haben wir einen guten Überblick über die nächsten Monate.